Traywasch maschinen

Saubere Anzuchtplatten sind eine wesentliche Voraussetzung für ein gesundes Produkt und ein besseres Betriebsergebnis. Möchten Sie als Gärtner die Gefahr einer Kontamination durch Bakterien, Viren und Pilze auf ein Minimum reduzieren? Dann ist gute Hygiene von großer Bedeutung.

Unser Wissen über Traywaschmaschinen hilft Ihnen

Die Reinigung mit einer Traywaschmaschine von Limex hilft Ihnen, die strengsten Hygiene- und Lebensmittelsicherheitsanforderungen zu erfüllen. Mit unserem Know-how und unserer umfangreichen Erfahrung können wir unsere Traywaschmaschinen spezifisch auf Ihre Kulturen abstimmen. Die Gefahr einer Kontamination wird dadurch erheblich verringert und dies sorgt in direkter Folge für weniger Ausfälle, also einen höheren Output. Der Input wie Energie, Wasser, Rohstoffe, Saatgut und Arbeit kostet Geld und ist schließlich bereits verbraucht.

Eine Entscheidung für Limex bedeutet, sich für eine nachhaltige Lösung zu entscheiden. Mit unseren Maschinen sparen Sie Wasser, Strom und Chemikalien. Die Traywaschmaschinen von Limex entfernen organische Verunreinigungen und Verschmutzung durch Bakterien, Viren und Pilze. So entstehen weniger Ausfälle und die investierten Rohstoffe sowie die Arbeit bringen mehr Ertrag.

Weitere Vorteile der Traywaschmaschinen von Limex 

  • speziell für starke Verunreinigung durch Substrat, Blumenerde und scharfen Sand
  • Kapazität von 100 bis 2000 Anzuchtplatten pro Stunde
  • Eliminierung von Pilzen wie Fusarium, Phytopthora, Pythium
  • Eliminierung von Viren wie ToBRFV und CGMMV (Limex-Versuch 2020) oder TVX
  • flexibler Aufbau der Waschanlagen dank eines modularen Konzepts
  • stabil gebaut, einfach zu reinigen, wartungsarm
  • auch nach jahrelangem Gebrauch interessanter Restwert auf dem Gebrauchtmaschinenmarkt; wenn Sie auf der Suche nach einer gebrauchten Traywaschmaschine sind, sehen Sie sich die folgende Seite an: Gebrauchtmaschinen  

Möglichkeiten unserer Traywaschmaschinen

  • Hochdruckeinheiten, zum Beispiel bei der Vorwäsche; Druck einstellbar, um Wasser- und Stromverbrauch zu senken
  • Auftragen von schäumendem Desinfektionsmittel (Menno Florades) für eine längere Einwirkzeit des Desinfektionsmittels
  • Abblasen zur Entfernung von überschüssigem Wasser
  • Aufwärmen durch Wärmetauscher, Strom oder Einspritzung von Dampf
  • Messung der Konzentration von Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln und bei Bedarf automatische Dosierung
  • Maschinen mieten: die beste Lösung für saisonale Produkte
  • Änderung der Stromzufuhr für internationale Kunden
  • ergänzende Filtertechniken, um die Wasserstehzeit erheblich zu verlängern

Unsere Traywaschmaschinen bei Kunden

Die Traywaschmaschinen von Limex tragen zur konstanten Qualität Ihrer Kulturen und Produkte bei. Auch unsere anderen Maschinen werden erfolgreich bei verschiedenen Kunden, kleinen wie großen, eingesetzt:

  • Waschvorgang und Einschäumen mit Menno Florades bei HS Schneider Kunzelsau, Deutschland
  • Anzuchtplatten waschen bei WPK Made, Niederlande
  • Anzuchtplatten waschen bei De Koster, Belgien
  • Baumschulplatten waschen bei Svenska Skogsplantor, Schweden (5. Maschine 2021 geliefert)
  • Anzuchtplatten und Pflanzenbehälter waschen bei Ontario Plants Propagation, Kanada
  • Schwimmplatten waschen bei Tanimura and Antle Tennessee, USA
  • Anzuchtplatten waschen und desinfizieren bei Hishtil, Israel
  • Schwimmplatten waschen für PlantLab Amsterdam und PlantLab USA – Waschvorgang und Einschäumen bei Jungpflanzen Gernert in Albertshofen, Deutschland

Sinnerscher Kreis

Professor Doktor Sinner hat vor vielen Jahren das physikalische Prinzip der Reinigung beschreiben und im „Sinnerschen Kreis“ visuell dargestellt. Der Hintergedanke ist, dass das richtige Verhältnis zwischen vier Parametern für eine optimale Reinigung sorgen soll. Diese Parameter sind: mechanische Kraft (Wasserdruck und Durchfluss), Zeit, Temperatur und chemische Einwirkung. Die vier Parameter müssen gut aufeinander abgestimmt sein, um optimal eingesetzt zu werden. Unsere Techniker entwerfen die Traywaschmaschinen so, dass die Verhältnisse genau dem Prinzip des „Sinnerschen Kreises“ entsprechen.

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten unserer Traywaschmaschinen wissen und erfahren, wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihre wertvolle Ernte zu schützen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen zu diesem Thema

Ich hätte gerne weitere Informationen zu diesem Thema

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Möglicherweise auch interessant

5 Traywaschmachinen in 4 Jahren bei Svenska Skogsplantor

5 Traywaschmachinen in 4 Jahren bei Svenska Skogsplantor

“Unsere Zusammenarbeit mit Limex verlief ausgezeichnet. Limex ist ein Lieferant, mit dem wir weiterhin gerne zusammenarbeiten und den wir als guten Partner empfehlen können.“ – Niclas Noord

Sehe case

Karren- und Palettenwaschmaschinen Ontario Plant Propagation

Karren- und Palettenwaschmaschinen Ontario Plant Propagation

„Ich bin richtig stolz, dass wir solche dynamische Karren- und Palettenwaschmaschinen erhalten.“ – Pieter van Dijk

Sehe case

Hishtil und Limex informieren über intensive Zusammenarbeit

Hishtil und Limex informieren über intensive Zusammenarbeit

„Das Ergebnis dieser produktiven Zusammenarbeit zwischen Limex und Hishtil versetzt beide Unternehmen in die Lage, den Kunden die bestmögliche Desinfektionslösung und gesundes Vermehrungsmaterial anzubieten, mit dem sie die Pflanzenqualität und die Erträge maximieren können.“ – Amit Dagan

Sehe case

Wir informieren Sie gern persönlich über alle individuellen Limex-Lösungen für Ihr Problem.

Setzen Sie sich hier mit uns in Verbindung.