6 Gründe, eine Kistenwaschmaschine oder Traywaschmaschine zu mieten

Seit Limex seine Tätigkeit aufnahm, haben wir den Verkauf von Waschmaschinen mit dem Verleih von Waschmaschinen kombiniert. So kann es beispielsweise eine fantastische Alternative sein, eine Kistenwaschmaschine zu mieten, wenn keine großen Investitionen getätigt werden sollen oder der Kunde mit saisonalen Produkten wie Erdbeeren, Jungpflanzen oder Spargel arbeitet. Manche Kunden möchten eine Waschmaschine auch gern zunächst ausprobieren, bevor Sie eine eigene anschaffen.

Wissen und Kompetenz

Die Senior Accountmanagerin, Gertie Rongen, und der Sales Engineer, Bart Bovee, erhalten Tag für Tag verschiedenste Fragen bezüglich des Verleihs unserer Waschmaschinen. Gertie arbeitet seit 1999 bei Limex. Dank ihrer Erfahrung im Ein- und Verkauf bei Limex ist sie mit sämtlichen Facetten des Betriebs vertraut und kennt die Maschinen in- und auswendig. Durch ihr spezielles Interesse an den technischen Aspekten des Fachs fühlt sie sich inmitten der Ingenieure bei Limex wie ein Fisch im Wasser. Und auch Bart, der ein großes Know-How im technischen Bereich aufweisen kann, fühlt sich am richtigen Platz. Er hat seine Karriere als Monteur begonnen und ist später zum Werkstattleiter aufgestiegen. Seit 2019 wendet er sein technisches Wissen im Verkauf von Limex Waschmaschinen an. Mit dem Fachwissen und der Kompetenz in verschiedenen Bereichen derselben Branche sind Gertie und Bart perfekt geeignet, um Ihnen alles bezüglich des Verleihs der Limex Waschmaschinen zu erläutern.

Bart und Gertie

Gertie: „Ich liebe diesen Beruf! Im Laufe der Jahre lernen wir bei Limex so viel über die verschiedenen Anbauformen. Dank der Tests und Innovationen haben wir einen Beruf, bei dem kein Tag wie der andere ist.”

6 Gründe, eine Kistenwaschmaschine oder Traywaschmaschine zu mieten

1. Vorübergehender Bedarf

Für kleinere Produzenten kann es vorteilhaft sein, sämtliche Kisten nur ein oder zwei Mal im Jahr gründlich zu waschen und zu desinfizieren. Das kann ein Grund sein, eine Kistenwaschmaschine für eine Woche zu mieten.

2. Stoßzeiten überbrücken

Manche Betriebe mieten zusätzlich zu ihrer eigenen Kistenwaschmaschine eine zusätzliche Waschmaschine, um in bestimmten Perioden Stoßzeiten zu überbrücken.

3. Probezeit

Wenn ein Betrieb eine Waschmaschine kaufen möchte, aber die Lieferzeit zu lang ist, kann es eine gute Lösung sein, eine Limex Waschmaschine zu mieten. So können Sie vorübergehend den Bedarf mit einer gemieteten Waschmaschine überbrücken.

4. Saisonale Produktion

Für Produzenten von saisonalen Erzeugnissen kann das Mieten einer Waschmaschine viele Vorteile bieten. So werden beispielsweise bei einer deutschen Organisation während der Kirsch- oder Spargelernte gemietete Maschinen eingesetzt. Diese haben nur eine kurze Saison. Die Maschine wird über eine Dachorganisation vermietet, bei der die meisten Kirschproduzenten ihre Kisten waschen lassen können.

5. Keine Investition, Fixkosten werden variabel

Da wir mit Zeitverträgen arbeiten, werden die Fixkosten variabel. In den ersten Wochen entstehen Kosten durch die Bereitstellung der Waschmaschine, anschließend bleiben sie stets gleich. Anders ausgedrückt: Keine Überraschungen, Sie wissen genau, welche Kosten Sie erwarten!

6. Falls kein Investitionsbudget vorgesehen ist

Falls ein Betrieb oder eine Organisation kein Investitionsbudget bereitstellen kann, wird der Waschvorgang durch den Verleih von Waschmaschinen doch möglich gemacht. Das kann beispielsweise für Genossenschaften interessant sein, die saisonale Produkte verarbeiten. Eine Genossenschaft strebt in der Regel nicht nach Gewinn. Eine Investition hätte somit eine starke Auswirkung auf das Jahresergebnis. Kosten für die Miete hingegen werden parallel mit den Einkünften verrechnet.

Stets ein persönliches Angebot

Die Vermietung ist eine unserer Dienstleistungen, die mit viel Kundenkontakt einhergeht: Sowohl unsere Kunden als auch ihre Fragen können sehr unterschiedlich sein, deshalb ist es besonders wichtig, sämtliche Spezifikationen in den Mietvertrag aufzunehmen. Von kleinen selbständigen Produzenten bis hin zu Vorstandsmitgliedern in großen Gartencentern oder Einzelhandel: Es werden stets die Bedürfnisse des Kunden berücksichtigt, damit die Waschmaschine optimal für das zu reinigende Produkt geeignet ist.

Bei der Vermietung einer Maschine ist der Abschluss eines Wartungsvertrags vorgeschrieben. Das bedeutet, dass wir ungefähr ein Mal pro Monat eine Kontrolle der Maschine vor Ort vornehmen, um dafür zu sorgen, dass alles gut funktioniert und sich der Kunde keine Sorgen machen muss.

Aufstellung einer Maschine

Auch wenn für „Kurzzeitvermietung“ immer Standardmodelle der Waschanlagen zur Verfügung stehen, müssen diese jeweils an das jeweilige Produkt angepasst werden. Es kann nämlich vorkommen, dass sich die Führungen, die Waschlinien und die Sprühanlage je nach Projekt unterscheiden. Sämtliche Ecken einer Kiste, eines Trays, eines Eimers oder anderer Artikel müssen nämlich gründlich gereinigt werden. Als Faustregel gilt hierbei, dass 80 % des Reinigungsprozesses den Innenseiten der Kiste gewidmet wird, wo natürlich die stärkste Verschmutzung auftritt.

Falls ein Kunde mehrere verschiedene Produkte nutzt, beispielsweise Eimer und Tray, dann wird ein goldener Mittelweg gesucht und gefunden, um zu gewährleisten, dass beide Produkte optimal gereinigt werden.

Diesen Vorgang wenden wir bei jeder Vermietung erneut an: Die Standardmaschine wird an das Produkt oder die Produkte angepasst. Darüber hinaus werden die Maschinen vor der Vermietung stets komplett geprüft und gründlich gereinigt, bevor sie wieder eingesetzt werden.

Kurz- oder Langzeitvermietung?

Wir vereinbaren stets mit dem Kunden, wie lange die Vermietung dauern soll. Dabei geht es immer darum, die Waschkapazität optimal zu nutzen. Je größer der Auftrag, desto länger dauert es, eine Maschine vorzubereiten. Bei Kurzzeitvermietung ist die Maschine meist innerhalb von ein paar Tagen einsatzbereit. Bei Vermietungen über einen längeren Zeitraum muss eine längere Vorbereitungszeit eingeplant werden, die sowohl in die Logistik von Limex als auch der Organisation passen muss.

Plug and play

Bei Kurzzeitvermietung in der Region organisieren unsere Kunden häufig selbst den Transport. Dabei handelt es sich häufig um kleinere Maschinen, die von Hand bedient werden. Dies kann beispielsweise für einen kleinen Erdbeerhof interessant sein, der seine Erdbeertrays ein Mal im Jahr waschen möchte. Dieser Kunde holt die Waschmaschine dann direkt mit seinem Fahrzeug ab und bringt sie nach einer Woche wieder zurück. Anders ausgedrückt: Diese Dienstleistung eignet sich besonders für saisonalen Bedarf!

Maßgeschneidert

Bei Langzeitvermietung sprechen wir von Zeiträumen von mehreren Monaten. Diese Projekte erfordern eine längere Vorbereitungszeit, während der viel kommuniziert, organisiert und geplant wird. Die Maschinen, die über einen längeren Zeitraum an einem Ort aufgestellt werden, werden nach Maß angefertigt, wozu ein automatisierter Waschvorgang, längere Waschlinien, manchmal auch integrierte Gebläse und diverse Optionen gehören können.

Sind Sie neugierig, welche Möglichkeiten die Miete einer Waschmaschine Ihnen bieten kann? Schauen Sie dann auch auf diese Seite.

Lesen Sie auch diese Nachrichten

Limex Schaumeinheiten und die Wirkung von Menno Florades Schaum: Eine Effiziente Kombination

Limex Schaumeinheiten und die Wirkung von Menno Florades Schaum: Eine Effiziente Kombination

Limex Schaumeinheiten sind speziell für die effiziente Desinfektion von Oberflächen wie Kisten, Pflanzen Anzuchtplatten und Pflanzenkarren konzipiert. Diese Schaumeinheiten nutzen fortschrittliche Technologien, um Desinfektionsmittel in stabilen und konsistenten Schaum umzuwandeln.

Mehr lesen

MatMan präsentiert Limex auf der Foodtech Packtech Messe Auckland

MatMan präsentiert Limex auf der Foodtech Packtech Messe Auckland

Messestand 137 Matman Washing Solutions wird Limex auf der Foodtech Packtech Show vom 19. bis 21. September 2023 in Auckland, […]

Mehr lesen

Zwei Familienunternehmen bündeln ihre Kräfte: VHM und Limex arbeiten gemeinsam an der Verwirklichung einer Kistenwaschlinie für Kubikkisten

Zwei Familienunternehmen bündeln ihre Kräfte: VHM und Limex arbeiten gemeinsam an der Verwirklichung einer Kistenwaschlinie für Kubikkisten

Die beiden Spezialfirmen bauen für dieses gemeinsame Vorhaben eine einzige Linie, wobei Limex eine Kistenwaschanlage und ein Schaumdesinfektionsgerät liefert und VHM die logistische Organisation übernimmt.

Mehr lesen

Hier geht es zur vollständigen Nachrichtenübersicht

Möglicherweise auch interessant

Die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Wartung

Eine gründliche und genaue Wartung einer Waschanlage gewährleistet, dass die Maschine optimal arbeitet und lange hält.

Mehr lesen

Das sagen zufriedene Kunden über uns

Automatisierung im Gartenbau: Eine nachhaltige und effiziente Traywaschanlage für Iribov

Michiel van Bennekom: „Limex hält, was es verspricht, und sagt, was es tut. Und letztendlich haben wir auch ein hervorragendes Produkt, mit dem wir gut arbeiten können.“

Limex Kisten- und Traywaschanlage bei Jungpflanzen Gernert

„Die Trays werden gründlich gereinigt und mit dem Schaum von Menno Florades desinfiziert. Das Waschergebnis konnte man schnell an der besseren Wurzelqualität.“ – Achim Gernert

Zwei Kistenwaschlinien bei RedStar: brillante Ergebnisse beim Waschen und Trocknen

Peter van Geest, Koordinator des Technischen Dienstes bei RedStar: „Wenn die Kisten gestapelt sind, sind sie trocken. Für uns ist das ein sehr großer Fortschritt. Wir sind mit den von Limex gefundenen Lösungen wirklich sehr zufrieden.“

Waschmaschine für Erdbeersubstratbehälter für Jarðarberjaland in Island

Steinar Jensen: „Wir streben nach optimaler Hygiene ohne chemische Produkte. Alles funktioniert genau so, wie Limex es versprochen hat.“

Deutsches Familienunternehmen wechselt mithilfe einer Limex-Waschanlage für Schwimmplatten vom Tomatenanbau zum hydroponischen Anbau von Salat

„Es ist schön, dass die Kommunikationswege kurz sind“, sagt Herr Leo Berghs Trienekens. „Wenn etwas ist, kann ich einfach in die Fabrik, hineinlaufen.“ Bevor er sich für den Kauf entschied, hatte Berghs-Trienekens die Gelegenheit, sich ein klares Bild von den Waschanlagen für Schwimmplatten zu machen und zu testen. „Das steigert das Vertrauen vor dem Kauf. Wir schätzen den professionellen und persönlichen Ansatz von Limex.“

Limex entwickelt Verfahren für die hygienische Reinigung von Anzuchttrays

„Limex entwickelt sich ständig weiter und wird damit unseren immer strenger werdenden Anforderungen gerecht. Wir können Limex mit gutem Gewissen weiterempfehlen” – Herr Oliver Schneider

Zwei Familienunternehmen bündeln ihre Kräfte: VHM und Limex arbeiten gemeinsam an der Verwirklichung einer Kistenwaschlinie für Kubikkisten

Rik, VHM: „Diese Zusammenarbeit verbindet diese verschiedenen Märkte miteinander. Mit dem Know-how von Limex heben wir die Hygiene unserer Anlagen auf ein höheres Niveau, und Limex hat jetzt Zugang zur Automatisierung.“

Spargelmesser Firmenich hat bereits 120 Kistenwaschanlagen von Limex in Deutschland installiert

Geschäftsführer Jürgen Firmenich: „Wenn alle Lieferanten so leistungsfähig wären wie Limex, hätte ich weit weniger Sorgen. Die Kommunikation ist hervorragend, und wenn es doch einmal ein Problem geben sollte, wird es schnell gelöst.“

Intensive und langlebige Kistenwaschanlagen für Wijnen Square Crops

„Mit dieser Waschmaschine haben wir die Gewissheit, dass die Kisten aus der Maschine sauber und frei von Viren und anderen Krankheiten sind und ohne jedes Risiko in unseren Prozessen eingesetzt werden können.“ – Koen Saris

Der Reichenspurner Hof in Tüßling reduziert die Verbreitung von Viren und Pilzen mit der neuen Kistenwaschmaschine von Limex

Geschäftsführer Herr Stefan Smole: „Mit dieser kompakten Maschine können wir unsere Kisten sehr effizient waschen und desinfizieren, wodurch wir Reinigungsmittel, Wasser und Energie sparen“

Verbesserte Anbauhygiene für ImHofBio dank der Traywaschanlage von Limex

Nachdem wir verschiedene Maschinen geprüft haben konnten wir uns für Limex entscheiden. Die Beratung beim Kauf war kompetent und gründlich. So wir konnten die neue Maschine auf unsere Bedürfnisse anpassen. Erste Erfahrungen zeigen auch dass, der Service und die Beratung auch nach dem Verkauf gut funktionieren. – Hansjürg Imhof

5 Traywaschmachinen in 4 Jahren bei Svenska Skogsplantor

“Unsere Zusammenarbeit mit Limex verlief ausgezeichnet. Limex ist ein Lieferant, mit dem wir weiterhin gerne zusammenarbeiten und den wir als guten Partner empfehlen können.“ – Niclas Noord

Vollautomatische Waschlinie für Royal De Ree Holland

„Schlussendlich haben wir ein System, das die Gitterboxen viel sauberer wäscht als die alte Anlage, und wir haben den Personalaufwand von drei auf eine Person verringert.“ – Joost van den Berg

Matman Australien: Limex-Waschmaschinen auf Lager, superschnelle Lieferung und professioneller Service.

„Aufgrund der bewährten Qualität verwende ich ausschließlich Limex-Maschinen.“ sagt Rob.

Kistenwaschmaschinen von Limex bei Wesselman Flowers

„Im Anbau beobachten wir Zyklus für Zyklus, wie die Tulpen gleichmäßig austreiben. Ein zusätzlicher Mehrwert besteht darin, dass die Maschine das TVX-Virus entfernen kann. Ich kann jedem Tulpenzüchter eine Limex-Waschanlage empfehlen.“ – Joost Wesselman

Karren- und Palettenwaschmaschinen Ontario Plant Propagation

„Ich bin richtig stolz, dass wir solche dynamische Karren- und Palettenwaschmaschinen erhalten.“ – Pieter van Dijk

Die Tray- und Schwimmplattenanlage von Limex reduziert den Wasserverbrauch und verbessert die Anbauhygiene bei De Kruidenaer in Etten-Leur

Christ Monden: „Als ich mit Joep Janssen einen Rundgang durchs Gewächshaus gemacht und ihm meine Wünsche erläutert habe, hatte Joep sofort eine Vorstellung davon, welche Verwendungsmöglichkeiten sich ergeben. Das hat schließlich zur Inbetriebnahme der Waschanlage geführt, mit der wir viel Wasser sparen.“

Limex Eimerwaschmaschine bei Veiling Holambra in Brasilien

„Limex hat unsere Erwartungen mit der Lieferung der Waschanlage voll und ganz erfüllt! Limex hat auch in Brasilien einen zufriedenen Kunden!“ – André van Kruijssen

LCS/Royal FloraHolland Eimerwashmachinen

„Die Limex-Maschinen sind für LCS ein unverzichtbarer Bestandteil für einen erfolgreichen Service.“ – Jan van Hoef

Silver – unser Partner für Kistenwaschanlagen in Chile

„Wir freuen uns, mit Limex zusammenzuarbeiten, die sich den Problemen der Hygiene und Wasserknappheit bewusst sind, die uns hier in Chile und einigen Regionen beschäftigen.“ – Martin Campos

Erweiterung bei Box Cleaning Service: neuer Standort und neue Kistenwaschanlage

Luc Vrenken: „Wir arbeiten seit Jahren zu unserer vollen Zufriedenheit zusammen. Ich habe schon viele Waschanlagen in der Praxis erlebt, aber dank ihrer robusten Konstruktion sind die Limex-Maschinen wirklich überragend.“

Hishtil und Limex informieren über intensive Zusammenarbeit

„Das Ergebnis dieser produktiven Zusammenarbeit zwischen Limex und Hishtil versetzt beide Unternehmen in die Lage, den Kunden die bestmögliche Desinfektionslösung und gesundes Vermehrungsmaterial anzubieten, mit dem sie die Pflanzenqualität und die Erträge maximieren können.“ – Amit Dagan

Lernen Sie unseren nachhaltigen Partner kennen: PlantLab

Über PlantLab PlantLab ist ein niederländisches Unternehmen, das sich auf Indoor-Farming spezialisiert hat. Das Unternehmen produziert die frischesten Produkte in […]

Limex-Kistenwaschmaschinen bei Boer Erik

„Bei anderen Obstbauern habe ich Limex-Maschinen gesehen, sogar eine, die seit 25 Jahren in Betrieb ist und immer noch funktioniert. Zu dem Zeitpunkt, in dem ich investiere, halte ich es für wichtig, in qualitativ hochwertige und gut funktionierende Produkte zu investieren, die ich jahrelang verwenden kann.“ – Boer Erik

Karrenwaschmaschine von Limex verbessert Hygiene bei WPK VegetablePlants

„Mit dieser Anschaffung sind wir besser in der Lage, mögliche Bedrohungen von außen auch wirklich draußen zu halten“, so Erik van der Arend, Geschäftsführer von WPK VegetablePlants.

Dauerhafter Boxenreiniger Scherpenhuizen

Für das Distributionszentrum Scherpenhuizen lieferte Limex eine Kistenwaschanlage vom Typ KKW6000NS zum nachhaltigen Waschen von Kisten, bei der das Wasser durch hochwertige Restwärme aus der Kühlung erhitzt wird.

Limex Traywaschmaschinen bei Bergvik Skog Plantor

„Durch diese so gut funktionierende Waschmaschine konnte unsere Produktion in der Baumschule enorm gesteigert werden. Ich kann jedem Forstpflanzenproduzenten wärmstens empfehlen, eine Limex Waschmaschine in seiner Produktion zu verwenden.“ – Ronny Anngren

Kistenwaschmaschine von Limex bei Banken Champignons

„Die Kistenwaschmaschine von Limex erfüllt unsere Hygienekriterien (mikrobiologische Reinheit) und hat ein Trocknungsergebnis von weniger als vier Gramm pro Kiste. So können 5.600 Kisten pro Stunde sauber geliefert werden, wodurch unsere Lieferkapazität optimal bleibt.“ – Jurgen Banken